Vitalance steht für einzigartige, professionell betreute Ernährungsprogramme für dauerhafte Gewichtsreduktion, mehr Vitalität und bessere Gesundheit.

Lebenslust statt Diätfrust

In unserer Ernährungspraxis lernen Sie dank individuellem Ernährungscoaching das zu ändern, was zu Ihrem Übergewicht oder Unwohlsein führte — Ihre Essgewohnheiten.

Archiv für Oktober, 2005

Dorschfilet mit Kartoffeln und Lauch

Samstag, 1. Oktober 2005

Fischgericht, Rezept für Phase I Kartoffeln und Lauch in Stücke schneiden und ca. 25 Minuten in leicht gewürztem Wasser garen lassen Dorschfilets in Ofenform geben und mit frischem Zitronensaft beträufeln. Frische Gewürze, Pfeffer, Meersalz darüber streuen, etwas Wasser dazugeben und ca. 30 Minuten bei mittlerer Hitze im Backofen schmoren lassen oder Fisch in Alufolie im [...]

Weiter lesen...

Gefüllte Quarkomeletten (für 4 Personen)

Samstag, 1. Oktober 2005

Teig- und Gemüsegerichte, Rezept für Phase I Zutaten: Teig: 3-4 EL Weizenkleie, ¼ Teelöffel Meersalz, 4 Eier, 125 g Magerquark (1/2 Becher), 1 dl Milch, 1 EL Petersilien und 1 Esslöffel Schnittlauch gehackt Füllung: 1 Zwiebel, 2-3 Knoblauchzehen, 200 g Zucchini, 1 rote Peperoni, 100 g Champignons, braun, 50 g Greyerzer am Stück, 100 g [...]

Weiter lesen...

Kalbssteak mit Broccoli und Salzkartoffeln

Samstag, 1. Oktober 2005

Fleischgericht, Rezept für Phase I Kalbssteak mit Kräutersalz (Meersalz), Pfeffer und Kräutern würzen und in Grillpfanne braten (grillen) Salzkartoffeln in leicht gesalzenem Wasser garen Broccoli in Wasser, das mit Kräutermeersalz gewürzt ist, garen Fleisch, Broccoli und Kartoffeln auf Teller plazieren und eventuell mit frischen Kräutern garnieren. Vitalance-Portionen: 150g Kalbssteak = 1 Portion Protein 1 Tasse [...]

Weiter lesen...

Kalbsfleisch mit Auberginen

Samstag, 1. Oktober 2005

Fleischgericht, Rezept für Phase I Kalbsfleisch würzen und in Grillpfanne braten (grillen) dann in Stücke (Scheiben) schneiden. Auberginen mit Haut im Wasserbad mit Kräutermeersalz gewürzt garen lassen, danach in feine Scheiben schneiden, kurz anbraten und rollen. Fleisch und Auberginen mit frischen Kräutern garnieren. Vitalance-Portionen: 150g Kalbsfleisch = 1 Portion Protein 1 Tasse Auberginen (schätzen) = [...]

Weiter lesen...

Lammfilet-Spiessli mit Salat

Samstag, 1. Oktober 2005

Fleischgericht, Rezept für Phase I Fleisch würzen (keine Fertiggewürze), an Spieß stecken und in Grillpfanne langsam grillieren Nüßlisalat mit Ei mit der Vitalance-Salatsauce zubereiten Reis in mit Kräutermeersalz gewürztem Wasser garen lassen Spiessli und Reis auf Teller anrichten Vitalance-Portionen: 100 g Lammspiessli plus 1 Ei = 1½ Portion Protein 1 Tasse gekochter Reis = 1 [...]

Weiter lesen...